14Sep2017

Smartphones sind in unserem Lebensalltag eine Selbstverständlichkeit geworden. Auch für Kinder. Doch ab welchem Alter ist es sinnvoll, Kindern ein Smartphone zu erlauben? Was bedeutet es für ein Kind, das als einziges in seiner Klasse kein Smartphone besitzt? Erfüllen Eltern eigentlich ihre Vorbildrolle noch?

Diesen Fragen sind die Teilnehmerinnen des Radioworkshops des FBZ Steyr nachgegangen.

Zu hören am Donnerstag, den 14. September um 15:40 auf 102,3 MHz und 94,2 MHz im Krems- und Almtal und natürlich auch im Webstream.

14Sep2017

Was brauchen Frauen eigentlich, um sich stark zu fühlen? Mit welchen gesellschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Realitäten sind sie konfrontiert? Und wie klingt das, wenn Frauen ihre persönlichen Realitäten zu Hörbildern gestalten?

Elisabeth Neubacher war zu Gast beim Verein Zentrum für Beratung, Training und Entwicklung und hat mit den Teilnehmerinnen des Frauenberufszentrums in Krems Hörbilder gestaltet. Den dreitägigen Prozess und die Ergebnisse hat sie im Feature „Das Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht“ aufbereitet.

Zu hören am 14. September um 15:07 auf 102,3 MHz und 94,2 MHz im oberösterreichischen Krems- und Almtal.

Im niederösterreichischen Kremstal startet die Sendung um 15:00 auf 94,4 MHz beim Campus & City Radio St. Pölten.

22Apr2016

Frau, Braut, Hölle, Flucht!

Die Theater-Regisseurin Sina Heiss gräbt tief in der griechischen Mythologie: Ähnlich wie Sisyphos sind auch die Danaiden, 49 Töchter des König Danaos, zur Strafe im Tartaros verbannt. Und alles nur, weil sie eines nicht wollen: Heiraten.

Gemeinsam mit der amerikanischen Autorin Gabrielle Sinclair und der französischen Mode-Designerin Lisa Coinus geht Sina Heiss dem Archetypus Braut auf den Grund. Mit einer Gruppe von Frauen stürmt sie Österreichs Bühnen, statt lieblicher Blumen brandaktuelle Themen in der Hand: Bride Project!

tanztalk in deutscher und englischer Sprache, mit Gästen aus Frankreich und den USA.

 

Sina Heiss, theater director, meets Aischylos and the Danaides of Greek mythology: 49 women go to hell. Why? They refused to get married! In Bride Project Sina Heiss explores more than gender roles. Gabrielle Sinclair, play writer, and Lisa Coinus, fashion designer, give support – to this fe-male play, a journey of wo-men.

tanztalk in German and English, is welcoming guests from France and US.

 

tanztalk [international] mit Sina Heiss

am Sonntag, 1. Mai 2016, 19:07 – 21:00 Uhr


 

tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.

Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.

Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.


Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-20:30 Uhr

WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-11:30 Uhr

29Mär2016

Tanz im Flüchtlingshaus!

Ulduz Ahmadzadeh versteht diese Kultur, kennt ihre Strukturen. 1981 im Iran geboren, ist die Perserin bereits in ihrer Kindheit mit Krieg konfrontiert und weiß sehr bald, was es heißt für Freiheit zu kämpfen.

Als Tänzerin und Choreografin nimmt sie nun aktiv eine Rolle in der Gesellschaft ein, beteiligt sich kreativ am so genannten „sozialen Design“ und gibt damit geflüchteten Frauen eine Stimme – schafft Raum für Bewegung.

 

tanztalk mit Ulduz Ahmadzadeh

am Sonntag, 3. April 2016, 19:07 – 20:30 Uhr

 

tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.

Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.

Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.


Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-20:30 Uhr

WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-11:30 Uhr

09Nov2015

Der Frauenanteil in der OÖ Landesregierung liegt bekanntlich bei 0%, auch im Landtag ist nur knapp über ein Drittel der Abgeordneten weiblich. Auf kommunaler Ebene zeigt sich ein ebenso frauenpoltisch bedenkliches Bild: Nur 8% der oberösterreichischen BürgermeisterInnen sind Frauen. Im Bereich der Gemeindevertretungen liegt der Frauenanteil in den besten Fällen bei einem Drittel, meist ist er bedeutend geringer.

Elisabeth Neubacher spricht mit den Kommunalpolitikerinnen Vera Pramberger (SPÖ), Cornelia Pötiinger (ÖVP) Petra Kapeller (SPÖ) und Anita Kreilhuber (Grünne) über ihre frauenpolitischen Anliegen und was Frauen bereits auf kommunaler Ebene hindert, sich politisch zu engagieren. Welche Lösungsansätze gibt es, um Frauen auf Gemeindeebene besser einzubinden?

Hier kannst du die Sendung nachhören:

 

17Apr2015

Die Familie Mercedes - bestehend aus Tanja Landerl, Mike Schedlberger sowie ihren Töchtern Iparia und Sina - ist auf dem Landweg vom Kremstal nach Westafrika bis nach Gambia gereist. Ende Februar 2015 sind die vier wieder wohlbehalten zu uns zurückgekehrt - juhu!

In der April Sendung der Reihe (K)östlich unterwegs war Tanja Landerl bei Susanne Rettig zu Gast und die beiden Radiomacherinnen haben die Afrika-Reise der Familie aus weiblicher Sicht betrachtet:

  • Wie ist die Stellung der Frau in Afrika?
  • Worin unterscheidet sich der Maghreb vom sogenannten Schwarz-Afrika?
  • Was sind die Aufgaben und Pflichten der Frauen - und was sind ihre Rechte?
  • Welche Frauen und ihre Geschichten haben sie am meisten fasziniert?

Und die Sendung zum Nachhören gibt es hier http://cba.fro.at/285439

30Jun2014

Das Projekt "connecting communities" hatte zum Ziel, Migrantinnen im ländlichen Raum weiterzubilden, um dadurch ihre Partizipation am gesellschaftlichen Leben zu fördern. Das Gestalten von Sendungen im Freien Radio wurde von den Projektentwicklerinnen als ideales Mittel erachtet, um diese Zielsetzungen zu erreichen. Unter dem Motto "gehört - gelernt - beteiligt" wurden die Teilnehmerinnen zu selbstständigen Sendungsmacherinnen ausgebildet.

Der Wissenserwerb, die unmittelbar darauf folgende praktische Umsetzung des Erlernten und die Erfahrung, eine Stimme zu bekommen und gehört zu werden, schuff eine starke Form des Empowerments bei den beteiligten Frauen.

connecting communities gewann 2013 den 2.Platz beim esf-Innovationsaward.

Gefördert wurde das zweijährige Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Frauen.

Die Gesamtkoordination erfolgte durch die EB Projektmanagement GmbH, Villach. Weitere Kooperationspartnerinnen waren die Frauenstiftung Steyr, akzente - Zentrum für Gleichstellung und regionale Zusammenarbeit, Voitsberg, das Integrationszentrum Paraplü, Steyr und Peripherie - Institut für praxisorientierte Genderforschung, Graz

Die Sendungen zum Nachhören gibt es in der Sendereihe Connecting Communities im Cultural Broadcasting Archive oder im Audioarchiv von learn forever.

Weiterführende Informationen zum Projektverlauf gibt es unter learn forever/connecting communities

Die Modellbeschreibung gehört:gelernt:beteiligt findest du im Downloadbereich.

 

 
Airtime widgets

icon livestream black

icon webshop black

icon programm black

Newsletter

Freies Radio B138 - Wir sind was du draus machst!

Radio machen - selbst gestalten - mitmachen - airplay - freies radio - alternativ - werbefrei - webradio - bbc world service
community radio - radio station - online radio - webradio - Kirchdorf an der Krems - Kremstal - Oberösterreich - Austria

Zum Seitenanfang Warning: mysqli::stat(): Couldn't fetch mysqli in /home/.sites/102/site7543453/web/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 219 Warning: mysqli_close(): Couldn't fetch mysqli in /home/.sites/102/site7543453/web/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 226 Warning: mysqli::stat(): Couldn't fetch mysqli in /home/.sites/102/site7543453/web/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 219 Warning: mysqli_close(): Couldn't fetch mysqli in /home/.sites/102/site7543453/web/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 226